Aktuelles

Tobias Krafft wird für seine Masterarbeit mit dem Titel "Qualitätsmaß Binärer Klassifikatoren im Bereich kriminalprognostischer Instrumente der vierten Generation" den 1. Preis des FIfF-STudienpreises erhalten (am 21.10.2017 in Jena). FIfF steht für das "Forum InformatikerInnen für Frieden und gesellschaftliche Verantwortung". [mehr ...]
ENIC 2017: Best Paper Award geht an Mareike Bockholt und Prof. Katharina Anna Zweig [mehr ...]
Exzellente Lehre in der Informatik: Kaiserslauterer Professorin erhält Ars legendi-Fakultätenpreis [mehr ...]

Am Mittwoch, den 28.1.2015, wurde von einer Gruppe von Digitalen Köpfen  der Verein "Digitale Köpfe" gegründet, um weiterhin miteinander und mit Interessengruppen aus Wirtschaft und Politik im Dialog über die Folgen der Digitalisierung zu bleiben. Christoph Krachten wurde zum Vereinsvorstand gewählt, Prof. Dr. Katharina A. Zweig ist eins der Gründungsmitglieder des Vereins.

[mehr ...]
Im Rahmen des Wissenschaftsjahres des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) und unterstützt durch "Wissenschaft im Dialog" (WID) findet passend zum diesjährigen Motto "Digitale Gesellschaft" eine Diskussionsrunde zum Thema "Scheinlos glücklich? Über Bitcoins, digitale Tauschgeschäfte und die bargeldlose Zukunft"statt. [mehr ...]
Auf der diesjährigen GI-Jahrestagung wird Prof. Dr. Katharina Zweig als einer von sieben GI Junior Fellows ausgezeichnet. [mehr ...]
Spillovers in Networks of User Generated Content: Evidence from 25 Natural Experiments
  • Kummer, Michael
  • ZEW Mannheim, Mannheim, Germany
  • am 08.07.2013 um 15.00 Uhr
  • in Gebäude 48, Raum 685, ab 15h (auf Englisch)
[mehr ...]
Auf der diesjährigen GI-Jahrestagung bieten wir einen Workshop zum Thema “Sozioinformatik” an. Die Deadline für einen zwei-seitigen Abstract ist am 30.4. [mehr ...]